Stoffläden in Hamburg – Teil 2: Bergedorf

Fadenmonster Stoff Stoffgeschäft Hamburg Bergedorf Stoffladen

Für den Bezirk Bergedorf habe ich beim ersten Blick ins Netz tatsächlich nur einen einzigen Stoffladen gefunden und dann ist mir eingefallen, dass es da ja auch einen Ikea gibt. Vor Ort konnte ich dann noch ein paar andere Quellen ausmachen. Zusammenfassend hätte ich gesagt, dass Bergedorf nicht gerade ein Eldorado für Näherinnen ist, wenn nicht noch der Tipp gekommen wäre, dass Alles für Selbermacher in Bergedorf sein offenes Lager hat.

Alles für Selbermacher – offenes Lager

Diy, Stoffe, Stoffladen, Hamburg, Bergedorf, nähenIm Bergedorfer Industriegebiet, unweit des S-Bahnhofs, liegt das offene Lager von Alles für Selbermacher. Das Lager wird auf der Homepage als „leicht chaotisch“ angekündigt. Von daher hatte ich schlimmste Befürchtungen, aber es ist tatsächlich deutlich aufgeräumter, als so einige andere Stoffläden, die ich kenne. Es wuseln lediglich viele, emsige Mitarbeiter um einen herum, die die Pakete für den Versand vorbereiten. Bei Fragen wird einem aber trotzdem gerne weitergeholfen. Ihr bekommt im Lager tatsächlich alles, was im Online-Shop von Alles für Selbermacher angeboten wird: ein großes Angebot an Stoffen (auch alles was gerade Trend ist), Kurzwaren, anderem Bastelmaterial und natürlich die Hafenkitze. Von daher muss man etwas Zeit mitbringen, wenn man dort stöbern will, kann sich aber auch schon vorher im Online-Shop informieren. Wenn man zu Alles für Selbermacher fährt, braucht man mit 99%iger Wahrscheinlichkeit nirgendwo anders mehr hin.
Vor Ort bekommt ihr übrigens auch Prozente die Online bei Aktionen gewährt werden oder auch zum Beispiel aus dem Weihnachtskalender. Es gibt auch eine Kiste mit Stoffstücken, die etwas reduziert sind.
Toll ist, dass das Lager von Alles für Selbermacher abends bis 20 Uhr geöffnet hat. Das ist einer der wenigen reinen Stoffläden in Hamburg, der abends so lange geöffnet hat.

Im September 2018 hat Alles für Selbermacher zum ersten mal einen Lagerverkauf veranstaltet. Das war eine Riesenveranstaltung mit Hüpfburg und allem Drum und Dran in der Gerhard-Falk-Straße in Bergedorf. Konkrete Planungen für weitere Lagerverkäufe gibt es von Alles für Selbermacher bisher nicht, aber möglicherweise findet der Lagerverkauf jetzt jährlich statt. Bei Interesse empfehle ich Alles für Selbermacher auf Instagram oder Facebook zu folgen.

Alles für Selbermacher – offenes Lager
Weidenbaumsweg 66
21035 Hamburg
www.alles-fuer-selbermacher.de

 

IKEA

Ikea ist bekanntlich in erster Linie Einrichter, hat aber auch eine nicht zu verachtende Stoffabteilung. Viele Stoffe sind Dauerbrenner, es kommen aber mit neuen Kollektionen auch Stoff Stoffgeschäft Hamburg Bergedorf Stoffladen Ikeaimmer wieder neue Stoffe dazu. Im Geschäft gibt es auch Stoffe, die man im Internet nicht findet. Die Preise sind extrem günstig. Praktisch ist bei Ikea, dass man zum Beispiel Kissenfüllungen auch gleich mitnehmen kann.

IKEA Moorfleet
Unterer Landweg 77
22113 Hamburg
www.ikea.de

 

 

Karstadt

Bei Karstadt findet man grundsätzlich von allem etwas, aber so richtig warm werde ich mit der Auswahl nie. Für mein Empfinden ist sie etwas altbacken. Dazu kommt, dass Karstadt auch nicht besonders preiswert ist. Das Sortiment umfasst klassische Stoffe, Kurzwaren, Nähbücher und Schnittmuster von Burda. Wenn ich zu Karstadt gehe, fehlt mir meistens ein Kleinteil oder ein Kombistoff. Die Häuser liegen immer verkehrsgünstig und haben -im Vergleich zu einigen anderen Stoffläden-  komfortable Öffnungszeiten.
Wenn man auf der Suche nach Stoffen von Stoff Stoffgeschäft Hamburg Bergedorf Stoffladen Karstadt TildaTilda ist, wird man tatsächlich auch bei Karstadt fündig. Alle Jubeljahre werden die Stoffe auch um 50% reduziert, wenn die Kollektion aus dem Programm genommen wird. Da lohnt es sich, mal in die unteren Regale zu tauchen.

Karstadt
Sachsentor 33-39
21029 Hamburg
www.karstadt.de

Strick & Stick Focke

In der alten Holstenstraße liegt Strick & Stick Focke. Gegenüber war früher Nähmaschinen Czerr, der leider 2018 zugemacht hat. Strick & Stick Focke gibt es schon seit über 25 Jahren und das merkt man auch ein bisschen. Das Sortiment umfasst ausschließlich Tischdecken und Patchworkstoffe. Wenn man aber seine Nähwerke mit einer kleinen Stickerei verzieren möchte, ist man hier natürlich genau richtig, um Garn zu kaufen.Stoff Stoffgeschäft Hamburg Bergedorf Stoffladen Stick Strick Handarbeiten

Strick & Stick Focke
Alte Holstenstraße 10
21031 Hamburg
www.strick-stick-focke.de

 

R.I.P.

Offenbar musste das Fadenmonster (s. Beitragsbild) in der Holtenklinker Straße 2018 leider 2018 seine Pforten schließen.

Auch die Filiale von Nähmaschinen Czerr in der alten Holstenstraße hat 2018 dicht gemacht. Die Filialen in Harburg und Lüneburg gibt es aber weiterhin.

 

Teil 3 folgt…

Im nächsten Monat geht es dann mit den Stoffläden in Eimsbüttel weiter! Da kenne ich mich dann auch wieder aus. Im Bezirk Eimsbüttel gibt es übrigens die meisten Möglichkeiten zum Stoffkauf in Hamburg.

12 Kommentare

  1. Ähm wir haben in Bergedorf auch noch Alles für Selbermacher, wo man jederzeit shoppen kann. Ich muss nirgendwo anders mehr hinfahren :-)…

    • Oha! Ja, das stimmt. Von Alles für Selbermacher hatte ich nur den Laden in Harburg auf der Liste. Das Lager in Bergedorf muss ich noch ergänzen. Dank Dir!

  2. Maria-Elisabeth

    Sehr hilfreich dein Blog! Danke. Leider ist Bracker jetzt nicht mehr Bracker, sondern an die Kette “ Der Stoff“ verkauft. Der Laden wirkt jetzt etwas frischer und aufgeräumter, aber das Angebot ist auswechselbar. Mir gefällt es nicht.
    Wo bekommt man denn in Hamburg richtig gute Markenstoffr und Designerstoffe für Damen Oberbekleidleidung? Ausser bei Mahler?

    • Vielen Dank für die Info, Maria-Elisabeth! Dann werde ich mal wieder am Grindel vorbeigucken.

      Für Marken- und Designerstoffe würde ich tatsächlich auch zuerst bei Mahler gucken oder bei Gaedtke (http://stoffe-gädtke.de/) in Hamm.

  3. Pingback: Stoffläden in Hamburg - Teil 4: Harburg - Blogmamablog

  4. Pingback: Stoffläden in Hamburg - Teil 3: Eimsbüttel - Blogmamablog

  5. Pingback: Stoffläden in Hamburg - Teil 1: Altona - Blogmamablog

  6. Pingback: Größenlabel für Selbstgenähtes - Blogmamablog

  7. Sonja Steinhauer

    Hallo,

    leider muss ich dir sagen, dass inzwischen auch das Fadenmonster geschlossen hat! Leider

    • Vielen Dank für den Hinweis, ich bin so selten in Bergedorf! Sehr schade :(. Das pflege ich ein.

      LG Lena

  8. Renate Franke

    Hallo Lena,
    schön, dass ich deine Infos gefunden habe! Inzwischen gibt es leider auch Nähmaschinen Czerr nicht mehr. Der Laden hat gerade zu gemacht.
    Danke für deine Mühe!
    Gruß aus Bergedorf
    Renate

    • Liebe Renate,

      vielen Dank für den Hinweis, das hätte ich sonst wieder gar nicht mitbekommen!
      Sehr schade, dass gerade wieder so viele kleine Läden schließen :(.

      Liebe Grüße
      Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.